Sonntag, 11. Januar 2015

Herr Toni

Da ich nun erst mit dem Bloggen begonnen habe, möchte ich hier noch einiges aus den letzten Wochen nachreichen. Unser Großer hatte Ende Dezember Geburtstag und wünschte sich auch mal was Selbstgenähtes ( die meisten Sachen bekommt ja immer der Jüngste ).Leider ist die Auswahl an Schnittmustern für  große Jungs und Männer nicht so vielseitig , wie für uns Frauen. Ich entschied mich also für ein Sweatshirt nach dem "HerrToni" Schnitt und verarbeitete einen Sweatshirtstoff vom Stoffmarkt und einen Teil eines zu kleinen Kaufshirts, von dem ich auch die Applikationen verwenden konnte.
Leider ist der Schnitt an den Ärmeln sehr schmal gehalten ,aber das zeigte sich erst zur ersten Anprobe.
So ein durchtrainierter Sportlerarm hat eben einen anderen Umfang.

Ich habe deshalb die Ärmel wieder aufgeschnitten einen Keil eingesetzt, die Bündchen neu angenäht und nun passt es...Hier das Ergebnis...




Schnitt: Herr Toni, Schnittreif

...und ab damit zu "Für Söhne und Kerle "

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen